Kunst Regionen Rezepte Symbolik Texte Weinkunde Zitate Blog Impressum
Startseite

Startseite


Kunst Regionen Rezepte Symbolik Texte Weinkunde Zitate Blog Impressum



Weinrausch - Kunst und Kultur


Eine weinseelige Reise durch die Kultur eines Getränkes, das schon immer den Geist beflügelt und das Wohlbefinden gestärkt hat. Hin und wieder reizte es mich einer der vielen Spuren nachzugehen, die mit diesem Göttertrank verbunden sind. Und so nach und nach wuchs die Seite auf einen Umfang an, der mit einem Besuch nicht zu erschließen ist.

Zur Orientierung

Bevor Sie sich in den Labyrinthen der Seite verklicken möchte ich Ihnen kurz vorstellen, was Sie erwarten können!

Kunst


Kein zweites Getränk oder Lebensmittel wird so überraschend vielfältig zum Anlass oder Gegenstand bildender Kunst. Der Frankenwein beflügelte den Pinsel Tiepolos, als er das Treppenhaus der Würzburger Residenz ausmalte. Und Picassos Vorliebe für bacchantische Szenen entsprang sicher auch keiner abstinenten Distanz, sondern einer durchaus ekstatischen Impulsivität. Wohingegen Beckmanns Auslassungen über die Champagnerseen ins metaphysische, mystische Geheimnis weisen, das ein Musenkuss erhellt...

Anregend sind diese Kunstwerke in vielfacher Hinsicht. Besonders mit einem Glas Wein in der Hand!

Regionen


Bevor auch der Wein im allgemeinen Branding-Wahn zu einem anonymen Gesöff verkommt verschaffen Sie sich einen Überblick, lernen Sie Länder, Anbaugebiete und regionale Besonderheiten kennen. Es lohnt sich immer, hin und wieder etwas Neues zu wagen und gewohnte Pfade zu verlassen. Inzwischen ist der Weinanbau so globalisiert wie nie zuvor. Ein Versuch, die Vielfalt etwas übersichtlicher zu machen.

Rezepte


Kochen mit Wein oder Schlemmen zum Wein. Die Sammlung enthält Rezepte, die so oder so ohne Wein nicht funktionieren. Kennen Sie ein überzeugendes Rezept? Lassen Sie es mich wissen ! Die Datenbank ist erweiterbar...

Symbolik


Weit entfernt vom Komasaufen. Weintrinken kennt viele Facetten. Religionen und Kulte integrieren und verbinden es mit einem tieferen Sinn. Rituale entstehen und stigern sich zum Glaubensbekenntnis. Schwer denkbar mit Pils oder Märzen...

Texte


Der Platz würde nicht ausreichen, und meine verfügbare Zeit gewiss auch nicht, um allen literarischen oder beiläufigen Verschriftlichungen einen gebührenden Raum zu geben. Aber einige eher zufällige Kostproben werden schon mal geboten.

Weinkunde


Ein Etikett ist nicht einfach so ein Babberl auf dem Schneewittchensarg! Jede Info ist detailliert europäisch harmonisiert. Das Deutsche Weingesetz muss man nicht kennen, aber es kanalisiert Erwartungen. Und über Rebsorten sollte man schon ein wenig wissen. So lange wir noch sortenreine Weine genießen können.

Zitate


Erstaunlich, wie kreativ der Wein mit Worten gestreichelt oder verflucht werden kann! Viele versuchen sich in dieser Kunst der Pointe und des Aphorismus, und vielen gelingen wunderliche Worte.

Blog


Gelegentlich probieren wie im vergnügten Kreise ein paar Weine. Und manchmal habe ich oder sonst wer Lust, davon zu berichten. Und haben die optimistische Hoffnung, dass auch andere Runden Empfehlungen weiter geben wollen. Wie auch immer. Beim Probieren geht Reden vor Schreiben.